Hangausflug 2014 Teil 2

imageimageimage

Am Samstag hatten wir wenig Glück mit dem Wetter. Es war sehr neblig und es wurde erst am späten Nachmittag etwas geflogen. Zwischen Nebelschwaden und blauem Himmel waren nur geringe Zeitfenster. So blieb viel am Boden.

Die Aussichten für den Sonntag waren nicht besser. Daher haben wir kurzerhand das Pordoj als Ziel auf der Heimfahrt ausgewählt. Bei strahlendem Sonnenschein sind wir von Bozen aus in die Dolomiten gefahren. Nach dem Mittagessen in Canazei wollten wir dann zum Pordoj hochfahren. Leider waren an diesem Wochenende alle Dolomitenpässe gesperrt wegen einer Radlerveranstaltung. So sind wir auf einem kleinen Umweg Richtung Cortina d’Ampezzo gefahren. Eine traumhafte Urlaubsstrecke mit wunderbarer Aussicht war die Belohnung für die entgangenen Flugfreuden.

Gegen 19.00 Uhr waren wir dann beim Hias zum Ausladen unserer Modelle und zur Verabschiedung. Eine schöne Hangflugexpedition ging zu Ende und wir hatten wieder sehr viel Spaß miteinander.

Vielleicht schaffen wir noch mal einen Ausflug in diesem Jahr….

Hinterlasse eine Antwort