Platzaktion 6. April

7.15 Uhr Andreas W. hängt seinen Anhänger an den Touran

7.25 Uhr Andreas W. fährt los Richtung Übersee

7.35  Uhr Andreas W. lässt Claus E. in Übersee zusteigen. Sie fahren gemeinsam zum Hagebau nach Erlstätt.

7.55 Uhr Andreas W. und  Claus E. treffen am Hagebau ein.

8.00 Uhr Der Hagebau öffnet. Andreas W. und Claus E. stürmen in die Holzabteilung. Die bestellten Platten stehen bereit.

8.10 Uhr Es gibt in der Gartenabteilung die Bodenhülsen, aber keine Pfosten. Andreas W. begibt sich auf die Suche nach einem Mitarbeiter. Die Zeit läuft und läuft und läuft…

8.20 Uhr Die Pfosten gibt es im anderen Außenlager. Also einmal quer durchs Gebäude ins andere Außenlager. Dort die Pfosten ausgesucht und zurück in die Gartenabteilung und die passenden Bodenhülsen auswählen.

8.30 Uhr Noch einen Schwung Schrauben besorgt, die Platten geholt und auf dem Weg zur Kasse.

8.35 Uhr Nach dem Bonieren des letzten Artikels geht ein Feuerwerk an Kasse los, eine Sirene ertönt und bunte Konfetti regnen von der Decke. Zwei GoGo-Girls tanzen im Vorraum bei heißer Musik. Andreas W. und Claus E. haben die höchste Rechnung der Woche bezahlt. Die Angestellten dürfen nach Hause gehen. Der Hagebau schließt für den Rest des Tages seine Pforten.

8.45 Uhr Andreas W. und Claus E. fahren Richtung Marquartstein. Dort laden sie noch zwei Schubkarren auf den Anhänger.

9.00 Uhr Andreas W. und Claus E. treffen am Modellfluggelände ein.

Dort sind bereits fleißig am Werk:

Hubertus B., Herbert H., Martin S. Harald R., Christian K., Christian N., Matthias A., Manuel D., Stefan und Felix M.

Wolfgang M. kam etwas später noch hinzu.

9.30 Uhr die Arbeiten sind in vollem Gange. Hubertus B. und Herbert H. werken an den Tischen. Die anderen heben fleißig das neue Blumenbeet an der Grundstücksgrenze aus.

9.40 Uhr Der Staffenkies für die Straßenreparatur wird gebracht.

10.00 Uhr Andreas W. holt den Bulldog

10.30 Uhr Die Straße wird neu aufgekiest. Alle Mann sind mit Schaufeln und Rechen bewaffnet um die Schlaglöcher zu bekämpfen.

11.30 Uhr Der Kampf ist gewonnen. Die Arbeiten an den Tischen und am Beet gehen weiter.

11.45 Uhr Ein Knall zerreißt die Stille. Hörte man lange Zeit nichts als Schweißtropfen auf den Boden fallen, riss der explosionsartige  Knall, alle Arbeitenden aus ihrer Konzentration. Es herrscht großes Rätselraten. Der Knall war in der Nähe. Allein es fand sich minutenlang keine Ursache. Als Niemand eine Lösung wusste, plötzlich schallendes Gelächter. Ein Schubkarrenreifen war explodiert.

12.00 Uhr Andreas W. leidet an Unterzucker und schafft Martin S. an, endlich die Brotzeit zu holen. Der Ärmste wusste von nichts. Hatte doch der “Grauhaarige” nichts gesagt.

12.30 Uhr Alle greifen in den Wurstkessel und fischen Weißwürste und Wiener heraus. Kuchen und Kaffee gab es im Anschluss. Es wurde ein Lobgesang an Gerti für den Kuchen angestimmt.

13.00 Uhr Die Restarbeiten wurden in Angriff genommen.

14.00 Uhr Fertig mit der Arbeit. Christian M. kam zum Auffüllen des Kühlschranks. Ein gemütliches Zusammensetzen beendete die Arbeitsaktion.

14.40 Uhr Andreas W. und Claus E. bringen die Schubkarren, das Restholz und den Anhänger zurück.

15.15 Uhr Andreas W. lässt Claus E. in Übersee aussteigen. Der Arbeitstag ist zu Ende.

Vielen Dank an alle Helfer. Dieses Mal waren einige entschuldigt. Wir haben aber trotzdem alles geschafft. Sobald der Rasen gemäht ist, kann die Flugsaison 2019 beginnen.

Luftbilder von Manuel.

802AE4B4-9331-4F4C-B5F8-687E02C8FDA1 14EBA5A7-9EBB-462E-893E-1925ADD0F9D4 6757F9D0-2E3F-47BE-8EA6-C59A2CDE3139 B817B078-EEA0-4827-9F94-1194128CA33B 86A1D01E-727D-45DB-9123-1EE94E816535 8B156F88-DCC9-4139-9BEC-DDACDE74FD4C A692C2C6-3CEF-40BD-BDF8-267B8F5FA761 CF76ECEB-3E97-4ED7-87B1-995295581F71  3A121EFA-DA1F-4393-A228-C1EF5A701D21 086B12DD-D5EF-40DB-B683-10F1D0CC2B03

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CCC6872E-3EC6-4B7A-9D6D-AE2684F79607

 

 

 

 

 

 

 

Developed using darktable 2.6.1Developed using darktable 2.6.1Developed using darktable 2.6.1Developed using darktable 2.6.1Developed using darktable 2.6.1

6C9495FA-4B78-49C4-B0EF-C609EB499A6B746FC98C-D691-433B-B781-9DEBC2BDB220

37FE56DB-B7C0-465A-AE58-4E3FD15E0CD5