Schneechaos killt Elektronik

Der Winter fordert seinen Tribut. Die Rundum-Kamera und die Wetterstation sind ausgefallen. Vermutlich sind die Solarzellen der Wetterstation im Schnee versunken, so dass die Akkus nicht mehr geladen werden.

Da zur Zeit aber die Wenigsten zum Fliegen fahren werden, ist das zu verkraften.

Wer sich auf die kommende Flugsaison einstimmen will, sollte kurze Hose, T-Shirt und Schlappen aus dem Schrank holen und intensiv anschauen. So einfach kann man sich in wenigen Monaten wieder kleiden…..

Edit 12.01: Kaum beschwert man sich, arbeitet die Wetterstation wieder. Der Regen hat wohl die kleinen Solarzellen der Station vom Schnee befreit. Wunder der Technik ;)

Edit 14.01: Manfred hat sich heute zu Fuß zur Hütte aufgemacht und die Rundum-Kamera repariert. Somit läuft wieder alles wie es soll.