Wir müssen reden…..

…über die Chiemsee-Airshow 2016.

Alle Mitglieder die bei der Chiemsee-Airshow 2016 helfen werden, treffen sich am Samstag den 21. Mai um 18.00 Uhr auf dem Segelfluggelände in Unterwössen beim Kiosk (Streichenweg)

Wir besprechen dort die Details und beantworten Eure Fragen. Anschließend gibt es noch eine gemeinsame Brotzeit.

Wer an dem Termin nicht kann aber bei der Chiemsee-Airshow helfen wird, bitte um eine kurze Rückmeldung an unsere E-Mail-Adressen.

“Das war Spitze”…

Absolut super was am Samstag den 16. April auf die Beine gestellt wurde.
Zunächst ein großes Kompliment an diejenigen die es tatsächlich geschafft haben nach dem Wetter-Debakel am letzten Samstag, sich noch mal einen Tag freizuschaufeln um zu helfen.
Vielen Dank auch an diejenigen die zusätzlich gekommen sind.

Auf dem Platz sieht es jetzt richtig gut aus. Die Hütte wurde auf  Wetter- und Sonnenseite gestrichen, die Strasse ist neu hergerichtet, die Bahn gewalzt, die Platten an den Tischen neu eingefasst und viele kleine Arbeiten sind erledigt.
14 Mann waren dafür fleißig am werkeln und der Platz sieht jetzt richtig gut aus.
Hier die Namen der Fleißigen (in alphabetischer Reihenfolge):
Aigner Matthias
Drescher Franz
Eckert Claus
Friedmann Günther
Grauff Matthias
Hergeth Siegfried
Kimmer Christian
Lenz Peter
Maschtowski Wolfgang
Minwegen Peter
Renz Harald
Seebauer Markus
Starzengruber Martin
Wagner Andreas
und ein herzliches Danke schön an Sandra Starzengruber für die Muffins am Nachmittag.

Hier noch ein paar wenige Bilder von den Arbeiten:

IMG_7268

IMG_7269

IMG_7270

IMG_7274

IMG_7276

IMG_7277

IMG_7284

IMG_7285

IMG_7286

Das war nix….

“Hätte ich gewusst, dass da keine vier Kubikmeter Kies auf der Strasse liegen, hätte ich den heutigen Termin abgesagt”, so die Worte des Vorstandes.
Ein Telefonat mit dem Zulieferer brachte Klarheit. Er hat uns vergessen. Wir hätten den Kies aber innerhalb einer viertel Stunde haben können. Gleichzeitig hat er aber abgeraten im Regen die Strasse herzurichten. Unser Franz Drescher hat das auch so bestätigt. Langjährige Berufserfahrung eben.

Also haben wir ein paar organisatorische Dinge geklärt und den Arbeitseinsatz auf nächsten Samstag den 16. April verschoben.

Danke an alle die vor Ort waren. Wir probieren es nächsten Samstag noch mal.

Pro Modellflug

ProModellflug_twitter_Titelbild_1500x500px

Anlässlich der JHV des DMFV in Kassel am heutigen 2. April wird die Aktion “Pro Modellflug”  zum Erhalt unseres Modellfluges gestartet.

Unter Federführung des Deutschen Modellflieger Verbands (DMFV) haben sich Vereine, Verbände, Messegesellschaften, Hersteller, Händler und Fachverlage zur Initiative „Pro Modellflug ‑ Hände weg von meinem Hobby” zusammengeschlossen.

“Pro Modellflug” ist von Modellfliegern für Modellflieger.
Nutzt bitte das Mail zu unseren regionalen Bundestagsabgeordneten (Wahlkreis 225):

http://www.pro-modellflug.de/mein-abgeordneter/

Unterstützt bitte auch die Online-Petition auf der Seite. Jede Stimme zählt. Danke.

Pilotenanmeldung zur Chiemsee-Airshow

Die Pilotenanmeldung zur Chiemsee-Airshow 2016 ist derzeit nur noch eingeschränkt möglich. Mit dem Hinweis, dass wir aktuell keine Fluggarantie geben können.

Wer aber mit einem außergewöhnlichen oder besonderem Modell teilnehmen möchte, kann sich gerne optional anmelden. Das Programm wird in den nächsten Wochen erstellt und wenn sich Lücken auftun, nehmen wir Kontakt mit den Nachmeldern auf. Wenn nicht, dann selbstverständlich auch.

9. April 9.00 Uhr

Am Samstag den 9. April um 9.00 Uhr starten wir in die neue Saison mit dem alljährlichen Platz herrichten.

Wir haben dieses Jahr geplant:
- Angleichung der “Startbahnhügel”
- Fahrweg ausgleichen
- Hütte streichen (komplett)
- übliche Aufgaben: wie Pfostenkontrolle ggf. Wechsel, Rasen säen etc.

Bitte mitbringen:
Schaufel, Rechen, Pinsel (breit), ggf Handschuhe. Arbeitsgeist und gute Laune.
Wer hat eine Leiter zum streichen? Bitte mitbringen.

Näheres heute Abend am Stammtisch.

Auf geht’s 2016

Das neue Jahr steht vor der Türe und es ist wieder viel geplant.
Für große Aufgaben braucht man viel Kraft. Deshalb haben wir uns überlegt ein standesgemäßes Weißwurscht-Frühstück zu machen.

Am Samstag den 2. Januar ab 10.00 Uhr ist der Stammtisch im Wessner Hof für uns reserviert.

Bis dahin allen Mitgliedern einen guten Rutsch ins neue Jahr. Allen die nicht kommen können, ein gesundes neues Jahr mit viel Freude und Spaß.

100 m und Schluß? Erste Aktion

Nachdem wir im kleinen Kreis am letzten Stammtisch bereits über das Thema gesprochen haben, hier jetzt der aktuelle Stand.
Das Anschreiben an die Politiker in unserem Landkreis ist rausgegangen.

Empfänger waren:

Bundesminister a.D. Dr. Peter Ramsauer
MdB Dr. Bärbel Kofler
MdL Klaus Steiner
Landrat Siegfried Walch
Bürgermeister Grassau Rudi Jantke
Bürgermeister Marquartstein Andreas Scheck
Bürgermeister Unterwössen Ludwig Entfellner

Hier das Anschreiben an Dr. Peter Ramsauer als Beispiel.

Umgehend reagiert hat der Bürgermeister der Gemeinde Grassau Rudi Jantke. Er bedauert die Einschränkungen und hat unser Schreiben an die SPD-Bundestagabgeordnete Bärbel Kofler weitergeleitet. Er wusste natürlich nicht, dass diese ein seperates Schreiben erhalten hat. Aber das ist auch egal, damit bekommt das Ganze einen höheren Stellenwert.
Martin ist auch mit Bärbel Kofler in Kontakt. Hier finden Gespäche im neuen Jahr statt.
Ich gehe davon aus, dass nach den Feiertagen auch die anderen Antworten der Angeschriebenen eintreffen.