Gerlitzen 2019

Sonnwend 2019 ist noch lange nicht in Sicht. Trotzdem müssen wir uns bereits jetzt mit den Tagen der Sommersonnenwende 2019 befassen.

Vom 20. Juni bis 23. Juni geht es wieder zum traditionellen Hangflugausflug auf die Gerlitzen zur Familie Pacheiner. Am 21. Juni ist Sonnwend.
Wie immer übernimmt unser Peter Minwegen die Reservierung.

Was wird geboten?

  • Hangfliegen von früh bis spät bei allen Windrichtungen
  • Spektakuläres Panorama
  • Unterkunft in schönen Zimmern mit ¾ Pension.
  • Großes Frühstücksbuffet, Nachmittagsverpflegung und 5 Gänge Menü am Abend
  • Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Ruheraum, Fitnessraum
  • Außenpool direkt an der Landebahn
  • Bastelraum und Abstellmöglichkeiten
  • Viel Spaß und allerlei Blödsinn am Tag und in der Nacht.

Tipp für unsere Gleitschirmflieger im Verein: Schirm mitnehmen. Runterfliegen mit dem Schirm und zurück mit der Sesselbahn.

Kosten:
Die Preise für die Sommersaison 2019 stehen noch nicht auf der Homepage. Erfahrungsgemäß kann man mit ca. 360.-€/Person +- X für die drei Übernachtungen inkl. aller Leistungen rechnen.

Bilder und ein Spaßvideo zur Einstimmung:

DSCN0308 DSCN8068 DSCN7864 DSCN7927 DSCN7928 DSCN7945 DSCN8047  DSCN0280

DSCN0353

 

DSCN0300DSCN0321 DSCN0342

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Winterfest

Winterfest? Eine neue Bezeichnung für einen Christkindlmarkt?

Nein, viel trivialer. Am letzten Samstag haben Hias und ich die Hütte winterfest gemacht und gestern am Freitag haben Anderl, Martin und ich den Rasenmäher winterfest gemacht. An der Stelle vielen Dank an Christian, das wir auch dieses  Jahr wieder seine Werkstatt in Beschlag nehmen durften und diverse Ingredenzien zur Rasenmähererhaltung kostenfrei bekamen.

Ein paar Kleingkeiten sind in der Hütte noch zu erledigen. Aber im Großen und Ganzen sind die wichtigsten Arbeiten getan.

In diesem Winter kann erstmalig durchgehend die Ladestation genutzt werden. So haben wir zumindest in der schneefreien Zeit gute Grundbedingungen um fliegen zu können.

Hier noch ein paar Bilder von der gestrigen Rasenmäheraktion:

In der Waschhalle  in Grassau. Anderl spritzt mit Hochdruck.

1DACC98C-7627-4470-A9B6-03E316435A47

 

 

 

 

 

 

 

 

Verladen und weiter gehts zum Christian.

FBCAC1DB-DC5D-4933-82B7-B62A2F7143CF

A8B38958-4BFF-47B4-9170-5438DEF08618

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drei Laien am Werk. Einer steht hinter der Kamera.

D253D230-864A-4819-868B-E8943DC355EE

 

Der Kampf mit der Fettpresse konnte nur mit professioneller Hilfe gewonnen werden.

22E1F84F-8F7C-41A1-9AC7-5F9DA30C425C

 

Nach zwanzig Minuten suchen, ist sie erst beim Rausfahren des Rasenmähers wieder herausgefallen. Eine Schraube der Motorabdeckung. Wir kennen jetzt gefühlte 100qm Hallenboden bei Christian auswendig…

19753BA0-4CAF-4312-8A5A-B5E91D3A603A

 

 

 

 

 

 

Dunkel war es dann als beim Anderl noch die Messer entfernt wurden. Die werden jeden Winter in Heimarbeit von ihm mit der kleinen Nagelfeile und Schleifpapier geschliffen. Die Zeit bis zur neuen Saison reicht gerade so…. ;)

8CAD6D41-1B78-445E-9713-73435A8D85B3

 

 

 

 

 

 

Das war es auch schon wieder.  Nach zweieinhalb Stunden stand der Rasenmäher wieder an seinem Platz. Daheim ist es doch am Schönsten, meinte er – der Rasenmäher.

D816491D-A59A-4822-8FB6-F2BEF6BB34A5

 

Gespart haben wir damit zu Gunsten des Vereins:

0022D49C-AC62-4184-817B-376242C965A6

 

 

Wetter 2018

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Deshalb ein guter Zeitpunkt um auf das Wetter der vergangenen Monate zu blicken.

Die höchste Temperatur hatten wir am 1. August mit 34,8 Grad
Die höchste Regenrate war am 24. Juli. Wir erinnern uns schmerzlich, die Chiemsee-Airshow war am 22.07. Der Juli war gleichzeitig der Monat mit der höchsten Regenrate.
Die höchste Windgeschwindigkeit wäre auch am 24.Juli gewesen. Aber die 274 km/h vergessen wir. Das hätten wir gemerkt. Da würde die Hütte nicht mehr stehen.

Hier die Übersicht. In englisch, aber das sollte kein Problem sein. (die Button: Current, Week, Month, Year ganz unten funktionieren nicht)

Wetter Mai-Nov 2018

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Unter dem Tagesordnungspunkt “Fortbestand” wurden zwei Präsentationen gezeigt.
Für diejenigen die  nicht dabei waren die zwei Präsentationen  welche gezeigt wurden.
Hier die Präsentation über die Geschichte der MFG Achental e.V.

MFG-Achental_Finale (Powerpoint)
MFG-Achental_Finale (Bildschirmpräsentation für alle Formate)

Die zweite Präsentation befindet sich im internen Bereich und ist nur Mitgliedern zugänglich.
http://www.mfg-achental.de/?p=2359

Der Kauf des Grundstücks unserer Start- und Landebahn ist ein weiterer Meilenstein in unserer Vereinsgeschichte.

Die Vorstandschaft dankt allen Mitgliedern die spontan auf der Mitgliederversammlung  ihre Spendenbereitschaft erklärten. Das Ergebnis war überwältigend.

Seltsames Flugtier

Die Rundumkamera hat ein seltsames Flugtier im Vorbeiflug fotografiert.

Nicht geklärt werden konnte, ob es sich um eine Biene aus dem Bestand von Tom oder Hias handelte. Oder ob es eine Wespe aus unserem „hütteneigenen Nest“ war.

Sachdienliche Hinweise sind erbeten, am Donnerstag auf unserem Stammtisch ab 20.00 Uhr im Wessner Hof.

Und hier die Aufnahme der Rundumkamera:

5ACFF7A4-0536-453F-957A-DC6DE4B3A555

Walzer gesucht

Anderl bittet freiwillge Walzer Zum Dienst. Wann und wie oft ist egal. Lieber mehrmals als zu wenig.

Eine weitere Bitte von ihm: Wer Werkzeug benötigt, zum Beispiel einen Rechen, bitte wieder an seine Platz einräumen und nicht einfach nur hinstellen. Vielen Dank!